Bilaterale Beziehungen

Neben seiner Beteiligung an den konfessionellen und ökumenischen Kirchenbünden Europas pflegt der Kirchenbund auch vielfältige bilaterale Kontakte mit Kirchen auf dem ganzen Kontinent. Diese Zusammenarbeit bezieht sich auf gemeinsame Projekte, kirchenpolitische Absprachen zu gemeinsamen Anliegen, themenbezogenen Austausch oder auch den gegenseitigen Besuch innerkirchlicher Veranstaltungen.

Mit dem Treffen der lateinischen Kirchenbünde beteiligt er sich zudem am Netzwerk der jeweiligen evangelischen Kirchenbundsleitungen lateinischer Herkunft, das heisst der Fédération Protestante de France, der Église protestante unie de Bélgique, der Federazione delle chiese evangeliche in Italia, der Federación de Entidades Religiosas Evangélicas de España sowie dem Kirchenbund.

Namentlich unterhält der Kirchenbund Kontakte unter anderem zu folgenden Kirchen:

Deutschland Evangelische Kirche in Deutschland
Reformierter Bund Deutschland
Frankreich Église Réformée de France
La Fédération Protestante de France
Union des Église réformée d’Alsace et de Lorraine
Italien Chiesa Evangelica Valdese
Federazione delle chiese evangeliche in Italia
Evangelisch-Lutherische Kirche in Italien
Österreich Evangelische Kirche A.B. in Österreich
Evangelische Kirche H.B. in Österreich
Schottland Church of Scotland
Niederlande Protestantische Kirche in den Niederlanden
Belgien Église protestante unie de Belgique ÉPUB
Tschechien Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder
Ungarn Reformierte Kirche in Ungarn