Taufe

Die Taufe in evangelischer Perspektive

CC/Vincent Angler

In der Taufe manifestiert sich die einmalige Beziehung von Gott und Mensch: Gott schliesst einen Bund mit den Menschen, die Menschen antworten darauf mit einem Leben aus dem Glauben heraus. Mit der Schrift „Die Taufe in evangelischer Perspektive“ legt der Rat des Kirchenbundes nach Publikationen zur Wiedertaufe, zum Abendmahl und zur Ordination seine Position zur Taufe vor. Sie widerspiegelt die Diskussion um die Taufe zwischen den Mitgliedkirchen und führt diese mit Empfehlungen zur Taufpraxis weiter. Insofern stellt die vorliegende Publikation einen Meilenstein in der Taufdebatte in der Schweiz dar. Damit leistet der Rat des Kirchenbundes auch einen wichtigen ökumenischen Beitrag zur gegenseitigen Anerkennung der Taufe zwischen den christlichen Konfessionen in unserem Land.