26.04.2016
Die Revision des Gesetzes zur Fortpflanzungsmedizin geht zu weit, unterstreicht der Schweizerische Evangelische Kirchenbund zur Abstimmung vom 5. Juni. Die Präimplantationsdiagnostik braucht engere Grenzen als vorgesehen. Deshalb unterstützt der Kirchenbund das Referendum gegen das Gesetz.
21.04.2016
Die Revision des Asylgesetzes, über die am 5. Juni abgestimmt wird, soll eine Beschleunigung der Asylverfahren bewirken. Damit die Grundrechte der Asylsuchenden trotz rascherer Verfahren gewährleistet sind, sieht das neue Gesetz einen staatlichen Rechtsschutz vor. Der Schweizerische Evangelische…
24.03.2016
Über die Rolle der reformierten Kirchen in der Heim- und Verdingkinderpraxis des 19. und 20. Jahrhunderts in der Schweiz ist noch sehr wenig bekannt. Dem Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund (SEK) ist die Aufarbeitung des Vergangenen ein grosses Anliegen, denn viele Kinder und Jugendliche…
23.03.2016
Der Rat des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds SEK verurteilt die rücksichtslosen und hinterhältigen Anschläge von Brüssel. „Der Terror fanatisierter Islamisten schreckt offensichtlich vor nichts zurück. Irregeleitete Verbrecher missbrauchen die Religion, bedrohen die freiheitliche…
02.03.2016
Auf Einladung der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich und des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds SEK wird vom 3. bis 5. März 2016 in Kappel am Albis (ZH) das 6. Treffen des Europäischen Verbunds der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK Europa) durchgeführt.…
19.01.2016
Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund unterstützt das Ziel der Eidgenössischen Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln», die am 28. Februar zur Abstimmung kommt. Der Spekulation mit Nahrungsmitteln wie Weizen, Mais oder Kakao müssen Grenzen gesetzt werden. Die Spekulation…
14.01.2016
Die eidgenössische Volksinitiative «Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer» pauschalisiert rechtsstaatlich unakzeptabel. Weder die Einzelfallsituation noch die Schwere der Straftat werden berücksichtigt. Zugleich setzt sie sich über menschenrechtliche Grundsätze des…
21.12.2015
Gottfried Locher, Präsident des Rates des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK, wird im Zentrum für Stationäre Forensische Therapie in Rheinau mit den Patientinnen und Patienten Weihnachten feiern.
09.12.2015
Die Grundrechte werden zusehends durch den Volkswillen infrage gestellt. Die Kirchen betrachten dies mit Sorge. Zum Internationalen Menschenrechtstag am 10. Dezember erläutern sie deshalb das Verhältnis von Demokratie und Menschenrechten. „Die Grund- und Menschenrechte sind notwendige Basis für…
29.11.2015
Im Vorfeld der UNO-Klimakonferenz COP21 laden die drei Landeskirchen in einem Brief den Bundesrat ein, sich mutig für das Klima einzusetzen. Das Klima sei entscheidend, um die Lebensgrundlagen der heutigen und kommender Generationen weltweit zu sichern, betonen die Unterzeichner des Briefes Bischof…
26.11.2015
Die gemeinsame Delegation der Schweizer Bischofskonferenz SBK und des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbunds SEK befindet sich seit Montag, 23. November auf einer Solidaritätsreise im Libanon. Sie hat am Donnerstag in Antelias bei Beirut in einem Mediengespräch eine schriftliche Erklärung zum…
25.11.2015
Vom 19.-21. November besuchte Kirchenbundspräsident Gottfried Locher den Patriarchen der serbisch-orthodoxen Kirche Patriarch Irinej in Belgrad. Die Beziehungspflege und eine Vereinbarung für einen ökumenischen Studientag zum Reformationsjubiläum standen im Vordergrund.