Ökumenischer Rat der Kirchen ÖRK

Der Kirchenbund ist Gründungsmitglied des Ökumenischen Rates der Kirchen ÖRK. Zahlreiche Persönlichkeiten der reformierten Kirchen der Schweiz haben sich an der Arbeit des ÖRK aktiv beteiligt: Zu den bekanntesten in jüngster Zeit gehören der 2008 verstorbene Lukas Vischer und Jacques Matthey. Generalsekretär Olaf Fykse Tveit besuchte 2011 den Kirchenbund. Gegenwärtig ist der SEK durch Martin Hirzel, den Beauftragten für Ökumene, im Zentralausschuss des ÖRK vertreten. An der letzten Vollversammlung in Busan (Korea) 2013 nahm der Kirchenbund mit folgender Delegation teil: Gottfried Locher, Ratspräsident des Kirchenbundes, Pia Grossholz-Fahrni, Synodalrätin (Bern), Martin Hirzel (Kirchenbund), Serge Fornerod (Kirchenbund), Beat Dietschy (BFA) sowie eine Gruppe der reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

» Webseite des ÖRK

» Pilgrimage of Justice and Peace (englisch)