SEK präsentiert neue Internetseite auf www.sek.ch

Die neue Internetseite SEK präsentiert sich im komplett neuen Design und führt schneller zu den Informationen. Ab sofort ist der Kirchenbund auch auf Facebook und Twitter aktiv.

Ohne Mühe alles finden. Diesem Motto folgt die neue Internetseite www.sek.ch des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK, die heute anlässlich der Herbst-Abgeordnetenversammlung in Bern veröffentlicht wurde. Schon auf der Startseite gelangt der Besucher über verschiedene Auswahlmöglichkeiten direkt zu allen wichtigen und aktuellen Themen, Dossiers und Veröffentlichungen. Während der Abgeordnetenversammlung wird die Startseite zur Plattform für eine laufende Live-Berichterstattung aus dem Berner Rathaus und den weiteren Veranstaltungsorten.

Vernetzt statt für sich. Die neue Internetseite des SEK verknüpft ihre Inhalte mit bestehenden elektronischen Netzwerken. So laufen Meldungen zum Beispiel über den Kurznachrichtendienst Twitter, der Bilderpool ist auf flickr, dem grössten Bildnetzwerk im Internet zu finden. Zeitgleich mit der neuen Seite startet die Präsenz des SEK auf Facebook, um Themen und Inhalte auch in dieser wohl bedeutendsten sozialen Plattform weltweit zur Diskussion zu stellen. Auch die Artikel des bulletins stellen sich neu in einem Blog den Kommentaren der Leserschaft.

www.sek.ch begnügt sich mit einer knappen Struktur. Unter «Der SEK» werden die Organe und Abteilungen des Kirchenbundes vorgestellt. Die «Kirchenbeziehungen» eröffnet die gesamte Beziehungsarbeit des SEK auf drei Stufen: Schweiz, Europa, Welt. Die Mitgliedkirchen finden sich hier, Informationen zu Fonds und Kommissionen, ökumenische Verbindungen auf nationaler und internationaler Ebene. «Theologie & Ethik» präsentiert die gesamte Themenvielfalt des Kirchenbundes. Schliesslich bietet www.sek.ch unter «Medien» auch den Medienschaffenden einen zentralen Anlaufpunkt. Die aktuellsten Medienmitteilungen und Publikationen, dazu eine Zusammenstellung von Grundlagendokumenten und Basisinformationen sind hier zu finden.