Wahl des neuen SEK- Präsidenten live auf sek.ch

Die Schweizer Reformierten wählen einen neuen Ratspräsidenten des Kirchenbundes. Aus der Abgeordnetenversammlung in Herisau vom 13.-15. Juni berichtet ein Live-Twitter auf sek.ch.

Das nationale Parlament der evangelischen Kirchen, die Abgeordnetenversammlung des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes SEK, wählt während ihrer Sommerversammlung in Herisau (AR) vom 13.-15. Juni 2010 einen neuen vollamtlichen Präsidenten des Rates für die Amtszeit 2011-2014. Zur Wahl gestellt haben sich bisher Pfr. Dr. Didier Halter (VS), Pfr. Dr. Gottfried W. Locher (BE), sowie Pfr. David A. Weiss (LU).

Die Abgeordnetenversammlung einschliesslich der Wahl des Präsidenten wird live in Form von Twitter-Meldungen dokumentiert. Diese können auf der Startseite des Internetportals www.sek.ch oder per www.twitter.com/sekfeps gelesen und abonniert werden.

Die Abgeordnetenversammlung wird vom 13.-15. Juni über verschiedene Geschäfte tagen. Unter anderem wird das Thema „Neue Migrationskirchen in der Schweiz“ durch Ratspräsident Thomas Wipf, den Präsident der Afrikanischen Kirchenkonferenz in der Schweiz Joseph Kabongo sowie Annelis Bächtold, Beauftragte für Migrationsfragen der Evang. Ref. Landeskirche Zürich, vorgestellt.

» alle Informationen und Unterlagen zur AV