Für eine humane Asylpolitik

Die Kommission der Kirchen für Migranten in Europa KKME macht in ihrer Stellungnahme, die an der Versammlung von Ende Juni in Sigtuna (Schweden) verabschiedet wurde deutlich, dass die humanitäre Perspektive bei Flüchtlingsfragen in den Mittelpunkt zu stellen ist. Besonderen Wert legt die KKME auf die Rechte von minderjährigen Asylsuchenden. Weiter ruft sie die Kirchen dazu auf, Migranten in ihren Strukturen zu empfangen und die Integration in der weiteren Gesellschaft zu fördern.

» Kommission der Kirchen für Migranten